Aktuelles

Deutscher Verlagspreis

Die Jury hat sich festgelegt, welche Verlage den diesjährigen Deutschen Verlagspreis erhalten.
Erstellt am 26.05.2021


Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat die 66 Preisträger des dritten Deutschen Verlagspreises bekannt gegeben. Wer zu den drei herausragenden Verlagen gehört und in der höchstdotierten Auszeichnungskategorie gewürdigt wird, wird Staatsministerin Grütters bei der Preisverleihung am 01. Juli 2021 in München bekannt geben.

Aus unserem Landesverbandsgebiet sind Folgende dabei: BUCHFUNK, BuchkinderVerlag, Connewitzer Verlagsbuchhandlung, E. A. Seemann Henschel Verlagsgruppe, Klett Kinderbuch Verlag, leiv Verlag, Mitteldeutscher Verlag, Sandstein Verlag, Spector Books.

Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns mit Ihnen!

Insgesamt 366 Verlage haben sich in diesem Jahr für den Deutschen Verlagspreis beworben. Entscheidende Kriterien für die Auswahl durch die unabhängige Fachjury waren – neben einem überzeugenden Verlagsprogramm – das kulturelle Engagement der Bewerberinnen und Bewerber, die Umsetzung innovativer Projekte oder eine außerordentlich hohe Qualität der verlegerischen Arbeit.

 

 


12.07.2022

Kinderbuchfest im Literaturhausgarten 15.7.2022

In der grünen Oase hinter dem Haus des Buches
im Gerichtsweg/Prager Straße startet ab 15 Uhr ein Sommer-Bücherfest!

17.06.2022

Neuer Vorstand des Landesverbandes

Der neue Vorstand des Landesverbandes Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

23.05.2022

Die Landesentscheide fanden statt

Die Finalisten im Vorlesewettbewerb haben gelesen und die Besten aus unseren drei Bundesländern fahren nun im Juni nach Berlin.