Jobbörse

Praktikant*in (m/w/d) im Lektorat Sachbuch, Droemer Knaur, München

Eingestellt am: 03.05.2021


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt online in einer PDF-Datei mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Zertifizierungsnachweisen) unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Natalie Heigl
karriereNO SPAM SPAN!@droemer-knaur.de
Tel.: 089-9271103
Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & C. KG
Hilblestr. 54
80636 München

Wir legen Wert auf eine diverse Unternehmenskultur und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft.

Die Verlagsgruppe Droemer Knaur gehört mit 150 Mitarbeitern und 500 Neuerscheinungen im Jahr zu den führenden deutschen Publikumsverlagen. Anspruchsvolle Belletristik, populäre Unterhaltungsliteratur, aktuelle Sachbücher und kreative Geschenkbücher dominieren das Programmprofil. Die Verlagsgruppe Droemer Knaur mit Sitz in München ist ein Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Für unser Lektorat Sachbuch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine Dauer von drei bis vier Monate eine/n


Praktikant*in (m/w/d) im Lektorat Sachbuch


Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Durchführung von Konkurrenzanalysen
  • Redaktionelles Arbeiten
  • Unterstützung unserer Kolleg*innen im Projektmanagement
  • Pflege des Datenmanagements
  • Übernahme administrativer Tätigkeiten

Ihre Perspektiven bei uns:

  • Die Möglichkeit, in einem erfahrenen und innovativen Team spannende Themen zu begleiten und aktiv mitzugestalten
  • Herausforderndes und abwechslungsreiches Praktikum
  • Interessante Einblicke in das Verlagswesen

Das bringen Sie mit:

  • Fortgeschrittenes Studium (idealerweise handelt es sich um ein Pflichtpraktikum)
  • Erste Erfahrungen in der Verlags- oder Medienbranche von Vorteil
  • Fließend Englisch und ggf. eine weitere Fremdsprache
  • Soft Skills wie Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
  • Verantwortungsbewusstsein, Kontaktfreudigkeit und verbindliche Kommunikation
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Verfügbarkeit an mindestens drei festen Tagen/Woche