Jobbörse

Mitarbeit oder Praktikum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Eingestellt am: 21.06.2022


Die Geschäftsstelle des Friedenspreises sucht zur Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Friedenspreisverleihung und weiterer Veranstaltungen in der Zeit vom 8.8. bis 25.10.2022 eine*n Mitarbeiter*in, vorzugsweise als studentische Aushilfskraft (m/w/d). Die befristete Projektanstellung kann auch als Praktikum anerkannt werden.
Die Bewerber*innen sollten gute Deutsch- und Englischkenntnisse haben und mit den gängigen Office-Programmen vertraut sein. Erste Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen sowie Kenntnisse über den Literaturbetrieb und/oder den Friedenspreis sind von Vorteil.
In den ersten sechs Wochen beträgt die Arbeitszeit 20 Stunden pro Woche. Anschließend kann die Arbeitszeit auf ca. 40 Std./Woche ansteigen, verbunden mit der Bereitschaft, auch am Wochenende zu arbeiten. Arbeitsort ist vom 9.8. bis ca. 12.10. Berlin und dann bis zum 25.10. Frankfurt am Main.
 
Interessierte melden sich bitte per Email mit ausführlichem Lebenslauf bis zum 27. Juni 2022 bei der Geschäftsstelle des Friedenspreises:
 
Martin Schult
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Berliner Büro
Schiffbauerdamm 5
10117 Berlin
030/2800783-44
m.schultNO SPAM SPAN!@boev.de