Aktuelles

Livestream: Die Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels 2021 Tsitsi Dangarembga in Leipzig

Tsitsi Dangarembga im Gespräch mit Stephan DetjenLivestream der Friedenspreis-Veranstaltung am 25.10.2021 in Leipzig
Erstellt am 25.10.2021


Livestream: Die Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels 2021 Tsitsi Dangarembga in Leipzig

Am Montag, den 25. Oktober 2021, – ein Tag nach der Verleihung in der Paulskirche – besucht die Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels Tsitsi Dangarembga die Stadt Leipzig. Stephan Detjen, Chefkorrespondent des Deutschlandfunks, spricht mit ihr über ihr Leben, ihre Bücher und über den Friedenspreis. Die Schauspielerin Verena Noll liest aus Tsitsi Dangarembgas Romanen „Aufbrechen“ und „Überleben“.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und wird per Live-Stream auf dem YouTube-Kanal des Börsenvereins übertragen.

https://www.youtube.com/watch?v=0tqAc95cu3k

 

Eine Veranstaltung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V. und der Stadt Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Leipziger Literarischen Herbst.


25.10.2021

Livestream: Die Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels 2021 Tsitsi Dangarembga in Leipzig

Tsitsi Dangarembga im Gespräch mit Stephan Detjen
Livestream der Friedenspreis-Veranstaltung am 25.10.2021 in Leipzig

16.07.2021

Sommerfest Leipziger Verlage

Wir laden am 16. Juli ab 15 Uhr ein zum Sommerfest im Literaturhausgarten mit den neuesten Büchern Leipziger Verlage, Lesungen, Kindertheater, Zaubereien und hoffentlich heiterem Sonnenschein.

01.07.2021

Der Spitzenpreis geht an Klett Kinderbuch!

Der Klett Kinderbuch Verlag aus Leipzig ist mit einem der drei Spitzenpreise des Deutschen Verlagspreises geehrt worden.