Welttag des Buches 2018 in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

20.04.2018

Der 23. April steht bundesweit im Zeichen des Buches – Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Literaturbegeisterte feiern ein großes Lesefest. Seit 2003 vergibt der Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen des Deutschen Buchhandels e.V. einen Preis von 250 Euro für ein Mitglied, welches mit einer besonderen Veranstaltung zum Gelingen des „Welttags des Buches“ beiträgt. In diesem Jahr wird der Verlag salomo publishing ausgezeichnet.

Im Literaturhaus Villa Augustin Dresden werden salomo publishing und der Presseclub Dresden zum „Buchgeplauder“ einladen. Verschiedene regionale Verlage (salomo publishing, Mirabilis Verlag, Neissufer Verlag, Edition Wannenbuch, Openmouth, Multi Media Kunst Verlag, Maulkorb „Blätter für Literatur und Kunst“) werden sich und  ihre Frühjahrstitel vorstellen und zum Gespräch zur Verfügung stehen. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Gitarrist und Sänger Thomas Lautenknecht, moderiert von Dr. Willi Hetze.

Folgende Unternehmen beteiligen sich ebenfalls mit interessanten Veranstaltungen:

Buchhandlung Seitenblick, Ansgar Weber, Goetzstraße 2, 04177 Leipzig
Am 23.04. und am 24.04. 2018 geben die Buchhandlung Seitenblick in Kooperation mit dem Leibniz Gymnasium (Frau Böttcher), dem sächsischen Verein zur Förderung literarischer Übersetzung und dem Übersetzer Andreas Tretner jeweils eine Veranstaltung mit Werkstattcharakter. In der Abendveranstaltung am 23.04. wird Herr Tretner praxisnahe Einblicke in seine Arbeit und eine Gesprächsrunde zu seinem Beruf, dessen Selbstbild und Wahrnehmung geben. Die Vormittagsveranstaltung findet im Gymnasium mit SchülerInnen der 11. Klasse am Beispiel zweier russischer Gedichte statt, um konkretes literarisches Übersetzen zu erfahren.

Buchhandlung Ernst Tharandt, Conrad Rost, Bahnhofstraße 3, 01640 Coswig
Im Kulturhaus „Börse“ in Coswig werden am 23.04. in Zusammenarbeit mit der örtlichen Stadtbibliothek Lesungen für Schulklassen (entsprechend des empfohlenen Lesealters) veranstaltet. Es liest der Autor Thomas Niemeyer aus seiner Reihe „Evolution“. Vierte Klassen können in der Buchhandlung am Quiz über die Welt der Bücher teilnehmen.

Buchhandlung Fischer, Annett Fritsch, Bahnhofstr. 6, 08280 Aue
Gemeinsam mit Frau Silke Skorzust werden im gesamten Stadtgebiet Aue in der Woche des Welttags des Buches (23.04. – 28.04.2018) verschiedene Veranstaltungen (im Rahmen einer Schnitzeljagd) stattfinden.

Taschenbuchladen, Heike Wenige, Burgstraße 34, 09599 Freiberg
Am 24., 25. und 26.04. werden jeweils um 9 Uhr Veranstaltungen zu „Rico und Oskar“, die Welt des Andreas Steinhöfel stattfinden.

Buchhandlung Metzing, Ramona Metzing, Breite Straße 2 a, 38486 Klötze
Die Buchhandlung Metzing veranstaltet am Welttag des Buches eine Schnitzeljagd in ihrer Buchhandlung für Privatpersonen. Aus organisatorischen Gründen wurde die Teilnahme von 5 Schulklassen (ca. 140 Schüler) an der Veranstaltung (mit gleichem Inhalt) auf bereits Anfang April verlegt.

Buchhandlung Albert Steen, Johannes Hädrich, Fürstengraben 3, 07743 Jena
Jeder Kunde, der die Buchhandlung am Welttag des Buches besucht erhält eine Rose.

Verbandsinformationen

04.05.2018

Erste Hilfe zur DSGVO

Der Termin für die Umsetzung des neuen Datenschutzgesetzes rückt näher! Für unsere Mitglieder gibt es die Publikation "Erste Hilfe zur Datenschutz-Grundverordnung für Unternehmen und Vereine - Das Sofortmaßnahmen-Paket" des C.H.Beck Verlags kostenlos zum Download.

Weiter

04.05.2018

Deutscher Buchhandlungspreis 2018 - jetzt bewerben!

Die Frist für die Bewerbungen läuft bis zum 15. Juni 2018.

Mit dem Deutschen Buchhandlungspreis werden inhabergeführte Buchhandlungen mit Sitz in Deutschland ausgezeichnet, die ein literarisches Sortiment oder ein kulturelles Veranstaltungsprogramm anbieten, die innovative Geschäftsmodelle verfolgen oder sich im Bereich der Lese- und Literaturförderung engagieren.

Weiter

27.04.2018

Erster Sächsischer Verlagspreis vergeben

Die siebenköpfigen Jury aus Menschen der Buchbranche entschied sich, den erstmals ausgelobten, mit 10.000 Euro dotierten, Sächsischen Verlagspreis an Spector Books aus Leipzig zu vergeben. Verliehen wurde er dem Verleger-Trio Jan Wenzel, Anne König und Markus Dreßen am Welttag des Buches in Leipzigs gediegenstem Saal, dem Festsaal im Alten Rathaus.

Weiter

20.04.2018

Welttag des Buches 2018 in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Der 23. April steht bundesweit im Zeichen des Buches – Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Literaturbegeisterte feiern ein großes Lesefest. Seit 2003 vergibt der Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen des Deutschen Buchhandels e.V. einen Preis von 250 Euro für ein Mitglied, welches mit einer besonderen Veranstaltung zum Gelingen des „Welttags des Buches“ beiträgt. In diesem Jahr wird der Verlag salomo publishing ausgezeichnet.

Weiter

06.04.2018

Sächsischer Verlagspreis 2018

Der erste Sächsische Verlagspreis geht an den Leipziger Verlag Spector Books für ein Konzept mit klarer Kontur und internationaler Ausstrahlung. Das Unternehmen ist ein hervorragender Botschafter des sächsischen Verlagswesens. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Herzlichen Glückwunsch!

Die Übergabe wird am 23. April 2018 um 18 Uhr im Saal des Alten Rathauses in Leipzig stattfinden.

Weiter

23.02.2018

Fachprogramm und Konsultationen zur Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse naht! Tausende Buchfreunde kommen in die Buchstadt Leipzig und schmökern vom 15. bis 18. März 2018 in den Neuerscheinungen der Aussteller.


Weiter

19.02.2018

Abschied von Regine Lemke

Die Trauerfeier findet am 28. Februar 2018 um 14 Uhr im Haus des Buches in Leipzig statt.

Weiter

09.02.2018

Druckerei als Lesesaal

Am Samstag veranstaltete der Ringelbergverlag seine erste Buchlesung in der kleinen und ältesten Druckerei im Erfurter Norden. Ein Experiment, das gelang! Der Drucksaal wurde umgekrempelt, Papierpaletten zur Seite geschoben, der Fußboden geschrubbt, Maschinen, so es ging, in Ecken bugsiert und der freie Raum mit Stühlen gefüllt, alle die im Haus zu finden waren. Ein alter Tisch auf Paletten gehoben, gleich bei der großen Druckmaschine, die alte Bürolampe, eine Kerze und fertig war das Lesepult für den Erfurter Autor Michael Hoffmann.

Weiter

02.02.2018

Verlagebesuchen

Liesmich unterwegs! – Mit einem Oldtimer voller Verlagsmenschen einmal quer durch Leipzig

Weiter

26.01.2018

Regine Lemke ist gestorben.

Ein plötzlicher Abschied nach kurzer Krankheit: Regine Lemke, 24 Jahre lang Geschäftsführerin unseres Landesverbandes, ist am 22. Januar im Alter von 68 Jahren gestorben. Wir trauern mit der Familie.

Im Februar wird es eine Gedenkfeier im Haus des Buches geben. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Weiter

04.12.2017

Der Verleger Elmar Faber ist gestorben.

Am 3. Dezember 2017 ist der Leipziger Verleger Elmar Faber im Alter von 83 Jahren gestorben. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Einen Nachruf von Klaus G. Saur lesen Sie hier.

Weiter

10.11.2017

Deutscher Jugendliteraturpreis 2017

Wir gratulieren dem Klett Kinderbuch Verlag herzlich zum Preis in der Kategorie "Bilderbuch" für den Titel Hier kommt keiner durch! von Isabel Minhós Martins (Text) und Bernardo P. Carvalho (Illustration)!

Weiter

06.11.2017

Bücher, Bücher, Bücher ... in Erfurt

Zwei gute Tage für Literaturinteressierte boten sich am vergangenen Freitag und Samstag mit den „Thüringer Buchtagen“, der größten Thüringer Verlagsschau, im Parksaal des neuen Steigerwaldstadions. Dort konnten sie sich über die Neuerscheinungen und Programme von 34 Verlagen aus dem Freistaat informieren.

Weiter

20.10.2017

Gewinner des Frequenz-Awards gekürt

Unter den Gewinnern der Hauptpreise ist auch Klara Schwenk, Auszubildende Buchhändlerin in der "Buchhandlung am Markt" in Hildburghausen. Sie konnte die Jury überzeugen mit Ihrem Konzept zur gemeinsamen Schaufenstergestaltung mit Kunden und erhielt als Preis eine Reise nach London. Herzlichen Glückwunsch!

Weiter

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Vorteilsprogramm

Das Vorteilsprogramm seitenreich bietet allen Mitgliedern exklusive Konditionen bei rund zwanzig Kooperationspartnern!

Schnupperangebot

Nutzen Sie das Angebot einer Schnuppermitgliedschaft und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, die für sich sprechen und überzeugen!

Buchhandlung gründen

Sie möchten eine Buchhandlung gründen, kaufen oder verkaufen?