»Das fesselnde Buch«

Buchen Sie noch für dieses Jahr den übergroßen Blickfang!

Egal, ob für eine Lesung, ein Stadtfest oder eine Jubiläumsfeier. Nutzen Sie die Chance und machen Sie mit dem »fesselnden Buch« auf sich aufmerksam. Begeistern Sie Ihr Publikum und lassen Sie lustige Bilder entstehen.

*SaSaThue_Buch2© Alexandra Messerschmidt

SaSaThue_fesselndeBuch© LV SaSaThue

»Das fesselnde Buch« ist auch in diesem Jahr wieder im Einsatz! Seit 2013 tourt es durch Deutschland. Die Aktion von »Vorsicht Buch!« unterstützt den Buchhandel und bietet die Gelegenheit, sich vom Buch »fesseln« und lustige Bilder entstehen zu lassen. Schießen Sie ein Foto, schreiben Sie einen kurzen Text zu Ihrer Veranstaltung und wir präsentieren Ihre Aktionsbilder auf unsere Website.

Die übergroße Buchinstallation können Sie zu jedem Anlass, einem Fest, einer Lesung, einer Marketingaktion oder zu einer sonstigen Veranstaltung buchen. Bestellen Sie bei uns im Börsenverein Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen den Blickfang und erregen Sie so Aufmerksamkeit und Interesse. Der Landesverband bietet Ihnen »Das fesselnde Buch« (Höhe: 2,80 m, Breite: 1,70m) kostenlos an.

Die Abholungs-/Rücktransportkosten und Installationskosten müssen Sie selbst übernehmen. Bei Interesse und Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung (Kontaktdaten s. links).





*SaSaThue_Buch_Kinder© Alexandra Messerschmidt

*SaSaThue_Buch© Alexandra Messerschmidt



Buchhandlung am Markt in Hildburghausen


Zum Frühlingsmarkt am 29. März in Hildburghausen konnte man sich vor unserer Buchhandlung fesseln lassen. Nicht von irgendwem sondern vom »Fesselnden Buch« der Vorsicht Buch! Aktion des Börsenvereins des deutschen Buchhandels.

Das fesselnde Buch in Weimar© LV SaSaThue

Aus Alt mach Neu!

Seit dem 01. Juli 2015 trägt die Buchhandlung „Die Eule“ in Weimar nun den Beinamen „Knabes Verlagsbuchhandlung“. Verleger Steffen Knabe und seine Lebensgefährtin Juliane Bleis haben sich hiermit einen lang gehegten Wunsch erfüllt und endlich ihre eigene Buchhandlung in der Weimarer Innenstadt eröffnet.

Auf der Übergabeveranstaltung am Vorabend wurde dies angemessen gefeiert. Viele Stammgäste der Buchhandlung, Freunde und Weggefährten schauten vorbei und nutzten die Gelegenheit, bei sommerlichem Wetter mit den neuen Besitzern anzustoßen und den ehemaligen Inhaber Christopher Schnell gebührend zu verabschieden.

Extra für die Eröffnungsfeier gab auch das „Fesselnde Buch“ des Börsenvereins ein Gastspiel in Weimar. Gemeinsam mit dem musikalischen und magischen Rahmenprogramm vom Annika Bosch Trio, dem Elfen- und Feenforscher Doc MacDooley und dem Magier Picaro sorgte es dafür, dass viele neugierige Weimarer vor der Buchhandlung verweilten, Fotos machten und das Programm genossen.